0 Artikel, 0.00 CHF

Gleichgewichtsplatte Bei Gleichgewichtsschwierigkeiten, verletzten Fussgelenken oder bei neurologischen Krankheiten kann diese Gleichgewichtsplatte als Rehabilitationsmittel eingesetzt werden. Jeder Übung sollten ein Aufwärmprogramm und Dehnübungen vorangehen. Die Trainingseinheit sollte eine Dauer von 5 bis 10 Minuten erlangen. Ø: 40 cm; Belastbarkeit: 122 kg.
83.00 CHF

 

Handtrainer Luftpolster Hand- und Fingertraining mit Luftpolstern. Dieser aufblasbare Trainer eignet sich zur Verbesserung von Kraft und Geschicklichkeit der Arm-, Hand- und Fingermuskulatur. Anwendbar u.a. bei Gelenkversteifungen, polyarthritischen, arthrotischen, gichtigen, neurologischen oder posttraumatischen Prozessen im Unterarm- und Handbereich. Einhändige Patienten können auch mit Kinn, Knien und Füssen den Gegendruck erzeugen. Der Trainer wird nicht zu prall aufgeblasen, mit den Händen umfasst und wechselseitig geknetet. Steigerung des Trainingseffektes durch festeres Aufblasen und längere Trainingszeit. Ø: 15 cm; Material: Kunststoff.
36.00 CHF

 

Therapiekitt Diese Masse wird für Finger- und Handübungen verwendet. Die verschiedenen Sorten haben unterschiedliche Festigkeiten, die jedoch immer gleichbleibend sind. Der Kitt härtet nicht aus, ist unbegrenzt haltbar und färbt nicht auf die Hände ab. Festigkeitsgrade: weich oder mittel.
146.00 CHF

 

Handtrainer Schaumstoff Ein von Therapeuten empfohlener, ergonomisch geformter Schaumstoffblock zur Kräftigung der Hand- und Fingermuskulatur. Gewicht: 5 g; Länge: 10 cm; Material: Schaumstoff.
12.00 CHF

 

Wärme-Therapiebox Seit vielen Jahren hat sich Wärme als Behandlungmethode und Therapie bei Gelenkerkrankungen und rheumatischen Beschwerden bewährt. Die Greifbewegungen im warmen Therapie-Sand massieren die Hände, stimulieren die Blutzirkulation und lindern dadurch die Schmerzen. Rheumatiker und Gichtpatienten können so die Beweglichkeit der Hände verbessern und die alltäglichen Arbeiten fallen leichter. Parallel zur Schmerzlinderung findet auch ein leichtes Muskeltraining durch die Greifübungen statt. Der Therapie-Sand wird in einer thermostatgesteuerten Kunststoffbox elektrisch erwärmt und die Temperatur kann individuell auf die Bedürfnisse des Patienten eingestellt werden. Die besonders sichere Elektronik verhindert ein Überhitzen und ist durch eine thermische Isolierung temperaturgeschützt. Wärmegrad bis 50 C einstellbar. Masse: 463612.5 cm. Lieferung: inkl. 9 kg Therapiesand.
814.00 CHF

 

Deckel zu Wärme-Therapiebox Verhindert übermässigen Wärmeabfluss und die Verschmutzung des Sandes
65.00 CHF

 

Ersaztsand zu Wärme-Therapiebox Einheit: 9 kg Therapiesand
185.00 CHF

 




Gleichgewichtsplatte